autostadt: exklusiv im beef-club

kunde: autostadt / wolfsburg 2013 / foto: nils hendrik mueller

…alles gedämpft, alles athmosphärisch. bitte kein zusätzliches licht, um das gestaltungskonzept nicht zu verfälschen. lange belichtung und viel nacharbeiten. das ergebnis spricht für sich. kunde: autostadt / assistenz: mareike sonnenschein / bildbearbeitung: silke sauritz

hager: produktion in blieskastel

kunde: hager group / agentur: die firma / blieskastel 2013 / foto: nils hendrik mueller

das saarland war für uns zugegebenermaßen ein weißer fleck auf der karte. zu unrecht. neue produktionsanlagen als perfekte grundlage für industriefotografie. kunde: hager group / agentur: die firma / verantwortlich: frank durst / assistenz: mareike sonnenschein / bildbearbeitung: silke sauritz

henkel: sustainability report 2013

kunde: henkel ag / medium: sustainability-report 2013 / düsseldorf 2013 / foto: nils hendrik mueller

    wie funktionieren eigentlich duo-caps? die herausforderung ist nicht nur das mittel an sich. vielmehr muss die verpackung im richtigen moment zerfallen und das auch noch so umweltfreundlich, dass es in den nachhaltigkeitsbericht für henkel passt… zauberei. kunde: henkel ag / assistenz: mareike sonnenschein

henkel: der kleber auf dem etikett

kunde: henkel ag / adhesive / düsseldorf 2013 / foto: nils hendrik mueller

wie lange liegt eine flasche bier im wasser, bevor sich das etikett ablöst, welches man dem gastgeber anschließend an die fliesen klebt. es gibt menschen, die diese fragen ganz nüchtern und wissenschaftlich beantworten können. kunde: henkel ag / verantwortlich: kerstin paschen / assistenz: mareike sonnenschein