• Kunde: Schott AG / Grünenplan 2017 / Foto: Nils Hendrik Mueller

    SCHOTT AG: biegsam wie Glas

    Dass die Herstellung von Glas irgendwie mit Sand zusammen hängt war uns klar. Arbeitsschritte, Präzision, Vielfalt und Biegsamkeit des fertigen Produkts haben uns schlicht verblüfft. Kunde: Schott AG / Produktion: Michael Müller /Assistenz: Felix Albertin / Bildbearbeitung: Silke Sauritz

  • Gerhard Schröder, Bundeskanzler a.d. / Kunde: Wirtschaftswoche / Hannover 2016 / Foto: Nils Hendrik Mueller

    Wirtschaftswoche: Herr Schröder, wie wird 2017?

    „Herr Schröder, wie wird 2017“, lautete die Frage der Wirtschaftswoche an den ehemaligen Bundeskanzler. Kurzzusammenfassung: Ereignisreich und politisch sowie wirtschaftlich sehr interessant. Kunde: Wirtschaftswoche / Bildbearbeitung: Silke Sauritz

  • Kunde: Henkel / Schweiz 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

    Henkel AG: Kein Buch ohne Klebstoff

    Dass in unserem Umfeld mehr geklebt ist, als wir uns vorstellen können, ist kein Geheimnis. Das tatsächliche Geheimnis liegt in der Antwort auf die Frage, wie man mehrere 1000 Printprodukte in der Stunde klebt. Neben maschineller Hochtechnologie spielt der Klebstoff die entscheidende Rolle. Eigenschaften, Temperatur und Auftrag müssen zu 100% auf das Material abgestimmt sein. Kolbus […]

  • Kunde: Autostadt / Architekturbüro: Werner Sobek Design / Wolfsburg 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

    Autostadt: Lichtdecke im Kundencenter von Werner Sobek

    Raumwirkung verändert sich durch jeden Eingriff. Die Decke eines Raumes zu verändern, ist ein möglicher Eingriff. Und wenn sich die Fläche auf 4900  m² summiert, kann die Veränderung bemerkenswerte Auswirkungen haben. Kunde: Autostadt GmbH u. Werner Sobek Design /  Artdirektion: Alen Masic ( Werner Sobek Design ) / Bildbearbeitung: Silke Sauritz / Assistenz: Felix Albertin  

  • Flavio Manzoni / Vice President Design Ferrari / Medium: Ramp Magazin / Monaco 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

    Ferrari: die Formen des Flavio Manzoni

    Ich habe in meinem Leben ein einziges Autoplakat an der Wand gehabt. Mitte der 80iger. Es war ein knallroter Ferrari Testarossa. 30 Jahre später zeichnet mir Ferrari-Designer Flavio Manzoni ein zweites Bild, dieses mal vom Ferrari California T, signiert es, drückt es mir in die Hand und bedankt sich für das Shooting… das beschämt mich ein […]

  • Kunde: RST / Agentur: FourMoments / Thale 2014 / Foto: Nils Hendrik Mueller

    RST: Recycling & Sanierung

    Zwei Tage, unzählige Einstellungen. Portraits, Themenbilde, Details… aber eine Location hat es mir im Nachhinein besonders angetan. Überdimensional groß, spannendes Licht, ein wenig Patina und eine Hand voll echter Kerle… Kunde: RST / Agentur: Four Moments / ArtDirektion: Michel Köppe / HaareMakeup: Sophie Kossek

  • kunde: die glaeserne manufaktur / agentur: gingco.net / dresden 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

    die gläserne manufaktur: angeseilt im fahrzeugturm

    …im festen gurt hängen, bis an die kante robben, alle höhenangst vergessen für ein bild. es hat schon was von einer kleinen traumerfüllung, wenn man sich im fahrzeugtum frei bewegen darf. faszinierend… und das den ganzen tag lang.   medium: skriptmanufaktura / kunde: die glaeserne manufaktur / agentur: gingco.net / art direction: sandra buchholz / bildbearbeitung: […]

  • felix magath / kunde: handelsblatt / wolfsburg 2011 / foto: nils hendrik mueller

    Handelsblatt: Aktien in Wolfsburg

    …1000 interviews, 1000 fotografen, 1000 bilder. ich muss zugeben, dass ich von felix magath nicht mehr wußte als das, was durch den pressewald geistert. und was da geistert, beschäftigt sich fast ausschließlich mit dem thema fußball und vfl wolfsburg. das interviewthema des handelsblattes war ein anderes. finanzen. ein interessanter moment, wenn jemand der 1000 fragen […]

Blog

kunde: kfw ipex bank / frankfurt 2011 / foto: nils hendrik mueller

KFW IPEX-BANK: über den Dächern Frankfurts

einen vorstand im freien zu fotografieren ist je nach jahreszeit ein heikles spiel. die kfw-ipex bank hat das portrait in weiser vorraussicht auf den sommer gelegt. dass die begrifflichkeit des sommers 2011 neu definiert wird, konnte hierbei niemand wissen. wetteroptionen, telefonate, ausweichtermin… wir hatten glück. der einzig annehmbare tag anfang august. und hier gleich das […]

kunde bertelsmann ag / quelle: www.bertelsmann.de / foto: nils hendrik mueller

Bertelsmann: fünf Wochen für einen neuen Markenauftritt

…ein neuer markenauftritt ist  eine echte herausforderung. besonders dann wenn der kunde keine firma sondern ein konzern ist und unterschiedliche geschäftsbereiche in einer bildsprache zusammengefaßt werden müssen. wir haben die herausforderung angenommen. fünf wochen lang waren wir in hamburg, köln, gütersloh, berlin,  amsterdam, new york und fast in paris unterwegs. viel arbeit, viel spaß, 10tausende […]

cobra / kunde: red indians publishing gmbh / titel: ramp / mülheim an der ruhr 2011 / foto: nils hendrik mueller

ramp: dramatischer himmel über dem ruhrgebiet

…zugegeben, wir haben in sachen himmel ein wenig nachgeholfen. zugegeben, es gibt schwierigere grundvorraussetzungen als ein flughafengelände und einem haufen cobra-sportwagen. zugegeben, wir waren anfangs ein wenig aufgeregt. für die ramp darf man eben nicht jeden tag arbeiten. zugegeben, es gibt angenehmeres als einen generator die ganze zeit im rucksack mitzschleppen. aber gelohnt hat es […]

kunde: axa / agentur cohn&wolfe / hamburg 2011 / foto: nils hendrik mueller

AXA: Licht an, Licht aus, Shootingunterbrechung

  das problem an hamburg sind die wetterlagen mit leichter bewölkung und starkem wind. licht an, licht aus, shootingunterbrechung, licht an. viel zeit für spaß, unterhaltungen und austausch von blitzanlagen. in einer shootingpause steht harald petersen von profoto mit einem blitzneuen generator auf dem set, tauscht ihn gegen das leihgerät aus, erkundigt sich nach unseren […]

kunde: procter&gamble / agentur: msl / hannover 2011 / foto: nils hendrik mueller

Always: Sommerferien am Pool

sommer, sonne, sonnensegel. irgendwann sind uns dann doch die arme abgefallen. fabienne und josephine, habens gelassen genommen. ein angenehmer ferienjob eben. immer einen herr, der denn sonnenschirm trägt, gute verpflegung und um die klamotten muss man sich mit einer stylistin auch keine gedanken machen. war schön mit euch. danke kunde: procter&gamble / marke: alldays / […]

kunde: bertelsmann / new york 2011 / foto: nils hendrik mueller

Bertelsmann: Licht von 1000 Fassaden

nein, sam ist kein profi-model. echt sollte es sein. echt, natürlich und glaubwürdig. es war eine echte wohltat, als wir nach stunden in der prallen sonne des central-parks endlich wieder auf dem broadway ankamen. und da war es das new yorker licht. von 1000 fassaden zurückgespiegelt, umgeleitet und um unzählige ecken gelenkt. sam hat uns […]

kunde: bertelsmann / new york 2011 / foto: nils hendrik mueller

Bertelsmann: Karlson nicht mehr in Stockholm

natürlich möchten wir niemandem seine kinheitserinnerungen madig machen. aber sein wir mal realistisch: ein richtiger star hat ein penthouse in manhattan. liebe kinder: karlson vom dach lebt nicht mehr in stockholm und die kekse klaut er jetzt woanders. wir haben ihn gesehen… kunde: bertelsmann ag / verantwortlich: helge hoffmeister /organisation: simone fratczak / bildbearbeitung: silke […]

kunde: bertelsmann / new york 2011 / foto: nils hendrik mueller

Bertelsmann: bei Neonlicht ein amtliches Portrait

wenn jemand interessiert den kopf ins zimmer steckt und technische fragen stellt, muss er damit rechnen, dass er teil der erklärung wird. win-win-situation. die eine seite hat gelernt, wie man bei unangenehmem neonlicht mit ein paar tricks trotzdem ein amtliches portrait hinbekommt und wir haben das mit abstand entspannteste model des tages bekommen. wir haben […]

markus dohle, CEO und chairman / random house / kunde: bertelsmann ag / new york 2011 / fotograf: nils hendrik mueller

Random House: Portrait auf dem Broadway

  der broadway ist bekanntermaßen das erklärte karriereziel vieler künstler. wir durften auf dem broadway arbeiten… wenigstens für ein paar stunden.   kunde: bertelsmann ag / zusatzveröffentl. wirtschaftswoche / bildbearbeitung: silke sauritz

kunde: bertelsmann ag / gütersloh 2011 / foto: nils hendrik mueller

Bertelsmann: Magazine mit befüllten Normkisten

was passiert wenn ich ein buch bestelle war mir halbwegs klar. wie das ganze im detail funktioniert erinnert ein wenig an eine folge der „sendung mit der maus“. hochinteressant. von geisterhand gesteuerte fahrzeuge, hochregallager in dunkelheit und riesige magazine mit befüllten normkisten. wir bekommen alles genau erklärt, um zu verstehen, was für unsere bilder entscheidend […]

kunde: bertelsmann / köln 2011 / foto: nils hendrik mueller

Bertelsmann: die kurze Stille zwischendurch

klausi beimar verliert gegen maite kelly im finale von let´s dance. das publikum ist begeistert, alles ist laut und bunt. licht in allen farben, pyrotechnische effekte, silberkonfetti bei der bekanntgabe und ein riesiger pokal. zwischendurch eine handvoll ruhiger momente. ohne applaus, ohne beifall ohne jubel. die sekunden, bevor die liveshow wieder online geht. ganz kurz […]

kunde: bertelsmann ag / hamburg 2011 / foto: nils hendrik mueller

Bertelsmann: …Fotografie ist Teamwork.

  …mein ganz persönliches bild des monats. an dieser stelle gebe ich ganz offiziell zu, dass es nicht meine idee war. danke an helge, der zwar zwei tage lang betont hat, er hätte von sowas keine ahnung, aber unbestritten den größten einfluß hatte. und zwar einen sehr produktiven. kunde: bertelsmann ag / verantwortlich: helge hoffmeister […]

culura ltd. / braunschweig 2011 / foto: nils hendrik mueller

Imagesource: so klein

…wenn man einem model accessoires in die hand drückt und die begeisterung so groß ist, dass man nur schnell genug abdrücken braucht… perfekt. babyschuhe von converse haben offensichtlich eine solche wirkung. culura ltd. / verantwortlich: siri vorbeck / ausstattung: anna-marina fuhr

kunde: eon / agentur: wirdesign / foto: nils hendrik mueller

EON: Sommersonne im April

  knapp fünf grad. hagelschauer, strömender regen und ambitionierte windböen. man kann nicht behaupten wir hätten keinen spaß gehabt. aber glück. mit exakt 3 sonnenlöchern pro tag haben wir unsere jeweils 3 tagesmotive durch bekommen. model philipp war als einziger nicht in outdoorkleidung unterwegs… schließlich stand im briefing: athmosphäre, lichtstimmung und kleidung bitte frühlingshaft bis […]

skriptmanufaktura / volkswagen ag / agentur: gingco.net / werneuchen 2011 / foto: nils hendrik mueller

Volkswagen: jenseits von Werneuchen

…die tun nichts, die sind nur ein wenig verkuschelt. natürlich will man das in so einem moment glauben. besonders dann, wenn man glaubt alle büffel im blickfeld zu haben und eine sanfte berührung im rückenbereich nicht klar zugeordnet werden kann skriptmanufaktura / kundenmagazin der gläserenen manufaktur dresden / volkswagen ag / agentur: gingco.net / bildbearbeitung: […]

lunge / magazin: skriptmanufatura / agentur: gingco.net / foto: nils hendrik mueller

Lunge Laufschuhe: es geht auch anders

…es geht auch anders. während ein großteil der welt glaubt, dass schuhe aus handarbeit nur noch aus florenz oder mailand kommen und selbst da nur das untere ende von maßanzügen markieren, liegt falsch. mit handarbeit kann man auch marathon laufen. genäht, montiert, geschnitten, getrocknet und schließlich gibt es wie beim auto die hochzeit… lunge laufschuhe […]

cebit 2011 / kunde: vodafone / hannover 2011 / foto: nils hendrik mueller

Vodafone: bitte nehmen sie ihre Positionen ein

es gibt momente, die sind optisch so surreal, dass man sie schlicht für montagen halten könnte. bereits der blick auf den kameramonitor hat mich erstaunt. 5 minuten später war schluss mit der gestalterisch reduzierten ruhe. einlass… cebit 2011 / kunde: vodafone enterprise / verantwortlich: nicila hofmann, sebastian galle / bildbearbeitung: silke sauritz

hartmut ostrowski / kunde: bertelsmann ag / barcelona 2011 / foto: nils hendrik mueller

bertelsmann: in einem ruhigen moment beobachtet

  …ganz schlicht ohne viel worte eines meiner lieblingsportraits im bereich business. ungestört, entspannt in einem ruhigen moment beobachtet? nicht ganz. wir waren nicht allein, das licht brauchte noch ein segel und ich habe zum ersten mal seit jahren vergessen, den objektivdeckel abzunehmen. herr ostrowski hat es mit einem lächeln quittiert und noch schnell seine […]

gunter dunkel / kunde: nord lb / agentur: wirdesign / hannover 2010 / foto: nils hendrik mueller

Nord lb: Materialität und Licht

…ich weiß nicht wie oft ich an der nord lb vorbeigefahren bin und mir gewünscht habe, drinnen zu fotografieren. die helligkeit, die materialität, das licht. fantastische location für ein business-portrait kunde: nord lb / agentur: wirdesign / bildbearbeitung: silke sauritz

thomas osterkorn / stern / kunde: bertelsmann ag / hamburg 2011 / foto: nils hendrik mueller

Bertelsmann: eines tages wird es so weit sein

  …als ich 1976 geboren wurde, kam die erstausgabe der geo heraus. ein magazin, welches gegründet wurde, um den stern-reportagen endlich eine eigene plattform zu geben. 16 jahre später beschloß ich, eines tages für die geo zu arbeiten. bisher bin ich in den bildredaktionen von geo und stern nicht wirklich weitergekommen. nicht zuletzt deshalb war […]

kunde: bertelsmann ag / new york 2011 / foto: nils hendrik mueller

Random House: Mr.Jackson, Jay-Z und die Bücher

mr. Jackson begrüßte uns am fahrstuhl. er hatte nicht viel zeit, weil so viel zutun war. man kann nicht behaupten, dass uns das gestört hat, denn unser portraitplan war auch eng gesteckt. mr. jackson hat jay-z betreut. jay-z und die entstehung seines buches decoded. zurück im büro setzte er sich, nahm liebevoll eines der bücher […]

kunde: bertelsmann ag / new york 2011 / foto: nils hendrik mueller

Bertelsmann: es gibt keine neuen Bilder von New York

bilder von new york. jeder kennt sie, jeder hat sie 1000mal gesehen. manhattan, manhattan und noch einmal manhattan. es gibt keine neuen bilder, nur selten eine frische ansicht und im bereich der architektur fast nie eine überraschung. trotzdem hingen wir wie kleine kinder an den fenstern des 25ten stockwerks im bertelsmann-tower um den sonnenuntergang über […]

kunde: bertelsmann ag / new york 2011 / foto: nils hendrik mueller

Bertelsmann: Zeitung mit symbolischem Charakter

eigentlich sollte die zeitung auf dem portrait eher symbolischen charakter haben. ein medium was viel kann, sogar taxis heranwinken. zu unserem erstaunen funktionierte selbiges auf dem broadway so gut, dass wir kaum zum fotografieren gekommen sind. schlußendlich haben wir die zeitung nur noch bruchteile von sekunden hochgerissen. der effekt blieb der selbe. alle beteiligten konnten […]

kunde: bertelsmann ag / hilversum 2011 / foto: nils hendrik mueller

Bertelsmann: suboptimale kombination?

es gibt bessere fotomonate als den februar. wenn available light im briefing steht und die sonne früher untergeht, als man es wahr haben möchte. eine suboptimale kombination. oder schlicht eine herausforderung. wenn dann für einen kurzen moment die tiefstehende sonne durchs fenster bricht… eine wohltat. ein grund für eine auslösung.   kunde: bertelsmann ag / […]