• Kunde: Schott AG / Grünenplan 2017 / Foto: Nils Hendrik Mueller

    SCHOTT AG: biegsam wie Glas

    Dass die Herstellung von Glas irgendwie mit Sand zusammen hängt war uns klar. Arbeitsschritte, Präzision, Vielfalt und Biegsamkeit des fertigen Produkts haben uns schlicht verblüfft. Kunde: Schott AG / Produktion: Michael Müller /Assistenz: Felix Albertin / Bildbearbeitung: Silke Sauritz

  • Gerhard Schröder, Bundeskanzler a.d. / Kunde: Wirtschaftswoche / Hannover 2016 / Foto: Nils Hendrik Mueller

    Wirtschaftswoche: Herr Schröder, wie wird 2017?

    „Herr Schröder, wie wird 2017“, lautete die Frage der Wirtschaftswoche an den ehemaligen Bundeskanzler. Kurzzusammenfassung: Ereignisreich und politisch sowie wirtschaftlich sehr interessant. Kunde: Wirtschaftswoche / Bildbearbeitung: Silke Sauritz

  • Kunde: Henkel / Schweiz 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

    Henkel AG: Kein Buch ohne Klebstoff

    Dass in unserem Umfeld mehr geklebt ist, als wir uns vorstellen können, ist kein Geheimnis. Das tatsächliche Geheimnis liegt in der Antwort auf die Frage, wie man mehrere 1000 Printprodukte in der Stunde klebt. Neben maschineller Hochtechnologie spielt der Klebstoff die entscheidende Rolle. Eigenschaften, Temperatur und Auftrag müssen zu 100% auf das Material abgestimmt sein. Kolbus […]

  • Kunde: Autostadt / Architekturbüro: Werner Sobek Design / Wolfsburg 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

    Autostadt: Lichtdecke im Kundencenter von Werner Sobek

    Raumwirkung verändert sich durch jeden Eingriff. Die Decke eines Raumes zu verändern, ist ein möglicher Eingriff. Und wenn sich die Fläche auf 4900  m² summiert, kann die Veränderung bemerkenswerte Auswirkungen haben. Kunde: Autostadt GmbH u. Werner Sobek Design /  Artdirektion: Alen Masic ( Werner Sobek Design ) / Bildbearbeitung: Silke Sauritz / Assistenz: Felix Albertin  

  • Flavio Manzoni / Vice President Design Ferrari / Medium: Ramp Magazin / Monaco 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

    Ferrari: die Formen des Flavio Manzoni

    Ich habe in meinem Leben ein einziges Autoplakat an der Wand gehabt. Mitte der 80iger. Es war ein knallroter Ferrari Testarossa. 30 Jahre später zeichnet mir Ferrari-Designer Flavio Manzoni ein zweites Bild, dieses mal vom Ferrari California T, signiert es, drückt es mir in die Hand und bedankt sich für das Shooting… das beschämt mich ein […]

  • Kunde: RST / Agentur: FourMoments / Thale 2014 / Foto: Nils Hendrik Mueller

    RST: Recycling & Sanierung

    Zwei Tage, unzählige Einstellungen. Portraits, Themenbilde, Details… aber eine Location hat es mir im Nachhinein besonders angetan. Überdimensional groß, spannendes Licht, ein wenig Patina und eine Hand voll echter Kerle… Kunde: RST / Agentur: Four Moments / ArtDirektion: Michel Köppe / HaareMakeup: Sophie Kossek

  • kunde: die glaeserne manufaktur / agentur: gingco.net / dresden 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

    die gläserne manufaktur: angeseilt im fahrzeugturm

    …im festen gurt hängen, bis an die kante robben, alle höhenangst vergessen für ein bild. es hat schon was von einer kleinen traumerfüllung, wenn man sich im fahrzeugtum frei bewegen darf. faszinierend… und das den ganzen tag lang.   medium: skriptmanufaktura / kunde: die glaeserne manufaktur / agentur: gingco.net / art direction: sandra buchholz / bildbearbeitung: […]

  • felix magath / kunde: handelsblatt / wolfsburg 2011 / foto: nils hendrik mueller

    Handelsblatt: Aktien in Wolfsburg

    …1000 interviews, 1000 fotografen, 1000 bilder. ich muss zugeben, dass ich von felix magath nicht mehr wußte als das, was durch den pressewald geistert. und was da geistert, beschäftigt sich fast ausschließlich mit dem thema fußball und vfl wolfsburg. das interviewthema des handelsblattes war ein anderes. finanzen. ein interessanter moment, wenn jemand der 1000 fragen […]

Blog

medium: petcenter-kalender 2013 / kunde: mars holding gmbh / verden 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

petcenter-kalender: bitte recht anmutig

…bitte recht anmutig, bitte recht verspielt, bitte recht süß, bitte recht aufmerksam. ja, man könnte sagen, dass wir uns trotz der sprachbarrieren sehr gut verstanden haben. medium: petcenter-kalender 2013 / kunde: mars holding gmbh / verantwortlich: selvi klimanek / assistenz: mareike sonnenschein

kunde: die glaeserne manufaktur / agentur: gingco.net / dresden 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

die gläserne manufaktur: angeseilt im fahrzeugturm

…im festen gurt hängen, bis an die kante robben, alle höhenangst vergessen für ein bild. es hat schon was von einer kleinen traumerfüllung, wenn man sich im fahrzeugtum frei bewegen darf. faszinierend… und das den ganzen tag lang.   medium: skriptmanufaktura / kunde: die glaeserne manufaktur / agentur: gingco.net / art direction: sandra buchholz / bildbearbeitung: […]

produktion golf 7 / volkswagen ag / kunde: wirtschaftswoche / wolfsburg 2012 / foto: nils hendrik mueller

volkswagen produktion: nr. 7 lebt

… rechts roboter, links roboter, alles bewegt sich wie von selbst. und dann ein kurzer stop für bilder mitten in der produktionsstrecke. kurz aber großartig, welch eine seltene chance. kunde: wirtschaftswoche / bildredaktion: patrick schuch / assistenz: marius maasewerd / bildbearbeitung: andy franz

timo scheider / medium: faszination speed / kunde: deutsche post / agentur: publicis / oschersleben 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

deutsche post: hinter den kulissen in der boxengasse

rennsportbilder, jubelfotos, boxenstop… mein lieblingsbild des wochenendes ist ein ruhiger moment vor dem rennen in der box von audipilot timo scheider. medium: faszination speed / kunde: deutsche post / agentur: publicis / verantwortlich: manfred viglahn / bildbearbeitung: andy franz  

hubert waltl, vorstand produktion / volkswagen ag / kunde: wirtschaftswoche / wolfsburg 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

volkswagen: hubert waltl und der neue golf

  die vorstandsetage von volkswagen ist erfahrungsgemäß interessant, aber die möglichkeit zu bekommen mit dem produktionsvorstand in die produktion des golf 7 zu gehen ist eine echte ausnahme.   medium: wirtschaftswoche / verlagsgruppe handelsblatt / bildredaktion: patrick schuch

dietmar wischmeyer / kunde: der spiegel / wiedenbruegge 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

spiegel: der kleine tierfreund auf dem land

  natürlich konnte ich dietmar wischmeyer unmöglich sofort um ein autogramm bitten. und so tat ich einfach so, als sei er nicht der held meiner comedy-jugend gewesen und hatte mit dem kleinen tierfreund ein paar witzige stunden zum thema landlust. wo die misthaufen qualmen da stehen keine palmen.   kunde: der spiegel / bildredaktion: parvin nazemi […]

produkt: v-pay / kunde: visa / agentur: adel&link / frankfurt 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

Visa: shooting auf dem frankfurter bahnhof

…natürlich habe ich mich lange vorher gefragt, wie man am besten den gesamten frankfurter bahnhof ausleuchtet, ohne trotz genehmigung einen platzverweis zu bekommen. die lösung war denkbar einfach.   produkt: v-pay / kunde: visa / agentur: adel&link /  verantwortlich: marion ten haf, anna kriegsmann u. natalie link / locations:  max leo apel / models: zartmodel by […]

marke: wick / kunde: procter & gamble / agentur: msl germany / bad fallingbostel 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

wick: schlafen und husten für den guten zweck

  …einen ganzen tag erkältet sein ist ja auch nur halb so schlimm, wenn man kistenweise gegenmittel dabei hat. so lange man sich an die mengenempfehlungen hält. marke: wick / kunde: procter & gamble / agentur: msl germany / model: daily faces / styling: anna-marina fuhr / assistenz: andy franz u. marius maasewerd / bildbearbeitung: […]

kunde: die glaeserne manufaktur / agentur: gingco.net / dresden 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

die gläserne manufaktur: schilf, fahrzeug und der fahrzeugturm

…es gibt locations, da macht das arbeiten schlicht spaß. konzentrieren auf das wesentliche, anstatt fieberhaft nach loesungen zu suchen. kunde: die glaeserne manufaktur / agentur: gingco.net / art direction: sandra buchholz / bildbearbeitung: silke sauritz

kunde: cultura ltd. / braunschweig 2012 / foto : nils hendrik mueller

cultura: Sprühregen für london

32 grad im schatten und drinnen nieselregen. ironie des produktionsschicksals   kunde: cultura ltd. london / styling: anna-marina fuhr / bildbearbeitung: andy franz

kunde: die gläserne manufaktur / agentur: gingco.net / dresden 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

phaeton: linie, form und spiegelung

…wenn es früh am morgen noch leicht bewölkt ist, kann man hervorragend das weiche licht nutzen und innenbeleuchtung mit einbeziehen. quasi die größtmögliche softbox. kunde: die gläserne manufaktur / agentur: gingco.net / art direction: sandra buchholz / bildbearbeitung: silke sauritz

kunde: autostadt gmbh / wolfsburg 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

zeithaus: wasser und stahl in der autostadt

  …immer von vorne zu kommen ist die übliche herangehensweise. wir haben uns die zeit genommen und uns das zeithaus in der autostadt von allen seiten angesehen. und das zu jeder uhrzeit   kunde: autostadt gmbh / assistenz: andy franz / bildbearbeitung: andy franz

peter brandes / medium: trialog / kunde: datev / agentur: burda creative group / peine 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

Datev: ideen, erfinder und kleine plastikteilchen

erfinder sind ein spezielles völkchen und das fotografieren des produktes einer erfindung nicht immer das, was man erwartet. vor allen dingen dann, wenn die erfindung nur daumengroß ist, was einen genialen einfall ja bekanntlich nicht ausschliesst. die lösung: man fotografiere den klugen kopf medium: trialog / kunde: datev / agentur: burda creative group / verantwortlich: benno […]

jmd design / salzgitter 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

helm auf: hut ab für jmd design

…wie die helme zu den rennfahrern kommen, gehört nicht zu den fragen, die ich mir regelmäßig gestellt habe. aber es gibt etwas, das michael schumacher und sebastian vettel bei ihrem equipment gemeinsam haben: jens munser als designer ihrer helme. hut ab   kunde: jmd design / verantwortlich: jens munser / fotograf: nils hendrik mueller / assistenz: […]

120704_aut_1051_640px

Autostadt: zeitlose fotografie im zeithaus

  …zwischen weißen lichtdurchfluteten galerien und abgedunkelten ausstellungsbereichen einen mittelweg zu finden ist bisweilen eine herausforderung beim kontrastumfang. wir finden, dass es sich gelohnt hat sie anzunehmen.   kunde: autostadt gmbh / assistenz: andy franz / bildbearbeitung: silke sauritz

jürgen herrmann ( finanzvorstand ) / kunde: qsc ag / agentur: sitzgruppe düsseldorf / köln 2012 / foto: nils hendrik mueller

geschäftsbericht qsc ag

ein geschäftsbericht ist ein hochoffizielles dokument. enge terminvorgaben, strikte briefings und manchmal erfüllt sich auch ein kleiner traum: ein agenturbriefing in schwarzweiß. das ergebnis ein echter anwärter auf das persönliche lieblingsportrait 2012 kunde: qsc ag / agentur: sitzgruppe düsseldorf / verantwortlich: claudia rath u. mareike uphaus / bildbearbeitung: silke sauritz  

kunde: db schenker rail / agentur: gruner & jahr corporate editors / wolfsburg 2012 / foto: nils hendrik mueller

Horizontalverladetechnik: DB Schenker Rail in Wolfsburg

es gibt vieles worüber man sich im alltag keine gedanken macht. wie kommt ein lkw auf die schiene? die antwort ist einfach und komplex zugleich: über horizontalverladetechnik. was dem betrachter beim vorbeifahren eines zuges verborgen bleibt liegt im detail.  innovationen auf dem weg in die anwendung. db schenker rail / agentur: gruner & jahr corporate […]

always / kunde: procter & gamble / agentur: brandzeichen / hannover 2012 / foto: nils hendrik mueller

zwischen brombeertönen und Kopfhörern. für always in hannover

  zwei tage shooting, arbeit für das team, die ersten tage sommerferien für die modelle und spaß für alle. danke an die beiden jungen damen für das durchhalten. marke: always / kunde: procter & gamble / agentur: brandzeichen / verantwortlich: julia borgdorf / modelle: boys & girls (hamburg) / styling: anna-marina fuhr / assistenz: marius […]

porsche pavillon / kunde: autostadt gmbh / wolfsburg 2012 / foto: nils hendrik mueller

Autostadt: frischer Pavillon für Porsche

schwarzer raum im schatten, silbernes objekt angestrahlt… eine atmosphärische ausleuchtung birgt zumeist fotografische herausforderungen. wir haben sie angenommen kunde: autostadt gmbh / verantwortlich: tobias riepe / assistenz: andy franz / bildbearbeitung: silke sauritz kaum beginnt es zu dämmern, erwacht in der autostadt ein parallel-leben aus helfern, gärtnern, installateuren. im schatten der dunkelheit huschen die guten […]

kunde: dwp-bank / agentur: wirdesign / frankfurt 2012 / foto: nils hendrik mueller

DWP Bank: drei Herren und ein Bild

  schnell muss es gehen, spaß darf es trotzdem machen. das team bei der dwp-bank ist mittlerweile perfekt eingespielt. die stand-ins aus der vorbereitung bleiben unser geheimnis. kunde: dwp-bank / agentur: wirdesign / art direktion: gitte brohl / haare-make-up: anna marina fuhr / assistenz: andy franz / bildbearbeitung: silke sauritz

michael kleine / merkur print & service group / kunde: handelsblatt / detmold: 2012 / foto: nils hendrik mueller

Handelsblatt: Leserfoto

wie stellt sich ein laie eine druckerei vor? wo steht eine druckerei, die hochwertigste drucke und kalender auf höchstem niveau herstellt? in detmold. und während in anderen betrieben für den fotografen wild geräumt und geschoben wird, ist die druckerei der merkur print & service group perfekt wie sie ist… kunde: handelsblatt / bildredaktion: christian gogolin / assistenz […]

gorden wagener / chefdesigner daimler ag / kunde: daimler ag / sindelfingen 2011 / foto: nils hendrik mueller

Daimler AG: zu gast beim Herrn der Linien

hinter jeder tür, jedem griff, jeder fläche und jeder form steckt ein gesicht. oft sind es viele gesichter auf dem weg zum fertigen automobilentwurf. wieviele dieser design-gesichter kennt man in der breiten bevölkerung? wahrscheinlich nicht viel mehr, als namen von fotografen.  gorden wagener gehört dazu, während auf der anderen seite wahrscheinlich niemand ein gesicht vor […]

thomas heinrich / architekt / kunde: eon ag / agentur: wirdesign / adelebsen 2012 / foto: nils hendrik mueller

EON: Tätigkeitsbericht zwischen Wind und Solar

der laie hat viele theorien, wie der strom in die steckdose kommt. was ein architekt damit zutun hat oder warum sich ein professor für magnetfelder zur windkraftoptimierung interessiert, verschliesst sich vielen. wir wissen jetzt mehr und haben bei der gelegenheit auch gleich den leiter des fachgebietes für elektrische energieversorgungssysteme gefragt, wie ein stromkreis mit mehreren […]

gerald bieling (geschäftsführer) / stadtwerke bernburg / kunde: handelsblatt / bernburg 2012 / foto: nils hendrik mueller

Handelsblatt: Porträt mit Generator

  wenn man ein portrait macht, spielen unterschiedlichste dinge eine rolle. wenn man ein outdoorportrait macht, vor allen dingen die witterungsbedingungen. bei 2 grad aussentemperatur und halb garer lichtsituation, einer steifen brise und einsetzendem nieselregen in erster linie folgendes: kein verwackeln oder verzittern des fotografen, kein Verlust des assistenten durch stromschlag aufgrund von feuchtigkeitseinwirkung und ein entspanntes […]