Autostadt: VW-Amarok unter Extrembedingungen

Autostadt Journal / Kunde: Autostadt / Wolfsburg 2016 / Foto: Nils Hendrik Mueller

Mit dem Amarok durch den Extremparcours. Die Grenzen sind weiter gesteckt als ein Normalmensch und Fahrer denken würde. Faszinierend Medium: Autostadt Journal / Kunde: Autostadt GmbH / Agentur: Strichpunkt Design / Assistenz: Felix Albertin / Bildbearbeitung: Silke Sauritz

autoalbum 04: contemporary german & international car photography

autoalbum04: contemporary german & international car photography

  nach über 10 Jahren Automobilfotografie freue ich mich, dabei sein zu dürfen. Danke an den Verlag Seltmann & Söhne für die Einladung und Danke an die Herren, die mich zur Automobilfotografie gebracht haben: Peter Groschupf, Ulrich Schwarze, Patrick Morda und Michael Köckritz.

AUDI AG: Mailingkampagne für den neuen A5 und S5

Kunde: Audi AG / Agentur: Gingco.net / Berlin 2016 / Foto: Nils Hendrik Mueller

Über 1000 Quadratmeter Studio, 1 Laster voll Equipment, brandneue Modelle von Audi  für die aktuelle Mailingkampagne, 1 riesige Hohlkehle und eine überdimensionales Deckensegel mit Fernbedienung für einen begeisterten Artdirektor. Ruhig aber effektiv, zügig aber nicht hastig… und immer gemeinsam um den Wagen, den Monitor, die Kamera… Trennung nach 2 Tagen Shooting  nur unter Protest. Kunde: Audi […]

Autostadt: Tiguan auf Geländeparcours

Kunde: Autostadt / Agentur: Strichpunkt / Wolfsburg 2016 / Foto: Nils Hendrik Mueller

Treppe runter, extreme Schräglage, auf 3 Rädern stehen bleiben… es dauert nicht lange, bis sich die Faszination für ein besonderes Auto einstellt. Der Tiguan auf dem Geländeparcour der Autostadt, ausgestattet mit bemerkenswerten Eigenschaften und einem leidenschaftlichen Fahrtrainer. Kunde: Autostadt GmbH / Medium: Autostadt Magazin international / Agentur: Strichpunkt Design /

Best Of Ramp: A Passion for Cars

Bildband: Best of Ramp / A Passion for Cars / TeNeues 2015

…ich habe immer davon geträumt in einem Bildband veröffentlicht zu werden. Es sollte ein besonderer Bildband sein, kein Bezahlbildband in dem man tausende von Euros lässt, um auf einer Doppelseite zu den „Auserwählten“ zu gehören. Ich habe mir vorgenommen, es nicht selbst zu beeinflussen. Warten bis jemand fragt. Es sollte einfach passieren, irgendwann. Jetzt ist es […]

Ferrari: die Formen des Flavio Manzoni

Flavio Manzoni / Vice President Design Ferrari / Medium: Ramp Magazin / Monaco 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

Ich habe in meinem Leben ein einziges Autoplakat an der Wand gehabt. Mitte der 80iger. Es war ein knallroter Ferrari Testarossa. 30 Jahre später zeichnet mir Ferrari-Designer Flavio Manzoni ein zweites Bild, dieses mal vom Ferrari California T, signiert es, drückt es mir in die Hand und bedankt sich für das Shooting… das beschämt mich ein […]

UPS: schnell wie der Strom

Kunde: UPS / Agentur: Havas PR / Hamburg 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

…dass UPS schnell und zuverlässig arbeitet war mir klar. Wie angenehm es sein kann, einen Tag mit UPS-Mitarbeitern zu verbringen… bemerkenswert. Zügig, effektiv, freundlich, herzlich und das Ganze jetzt mit Elektrofahrzeugen und Lastenfahrrädern. Danke für den großartigen Tag in Hamburg. Kunde: United Parcel Service / Agentur: Havas PR / Verantwortlich Natalie Theisen / Assistenz: Felix […]

ADAC: Hauptsache Respekt

Kunde: ADAC / Hannover 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

Vier Tage, 18 Models, alle Wetterlagen und ein riesiger Spielplatz. Und ja, es gibt Momente, in denen man sich an einen anderen Ort wünscht. Dann nämlich, wenn sich eine schleudernde Zugmaschine auf einen zubewegt. Respekt ist in diesen Momenten der beste Berater. Genau wie im echten Strassenverkehr…   Kunde: ADAC Verlag / Produktion: Irmi Fezer […]

Autostadt: Beziehungskisten im Zeithaus

Kunde: Autostadt / Zeithaus Wolfsburg 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

Welcher Wagen steht mit welchem Wagen in Verbindung? Welche Fahrzeuge teilen sich eine Zeit, ein Design, ein Lebensgefühl. Manche Kisten pflegen ein ganz bestimmtes Beziehungsgefühl. Sollte selbiges mal nicht ganz so offensichtlich sein… die Ausstellungsmacher des Zeithauses in der Wolfsburger Autostadt helfen nach…  „Prädikat sehenswert“ Kunde: Autostadt / Verantwortlich: Viola Janz, Tobias Riepe / Assistenz: Philip Pauke […]

MINI: Clubman im Tageslichtstudio

Mini Clubman / Kunde: RAMP / München 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

Hört sich nach einem geheimen Zirkel an: Clubmen… Die Kerls die sich nur im Klub so geben. Zeit mit alten Konventionen zu brechen. Eine Hand voll Bilder zeigen? Nein. Heute zeigen wir einen ganzen Sack voll. Wir zeigen einfach die Ausbeute eines guten Tages. Wir haben schließlich lange genug auf den Ablauf der Geheimhaltungsfrist gewartet. Pünktlich […]

Lamborghini: nur einer kann der Erste sein

Kunde: Red Indian Publishing / Medium: Ramp / Wolfsburg 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

Nur einer kann der erste sein. Der Erste seiner Art. Während sich in der Natur die Frage nach Huhn oder Ei stellt, gibt es bei Lamborghini keinen Zweifel… Lamborghini-Countach von 1975. Und ja, wir haben das Museumsstück aus dem Zeithaus der Autostadt bekommen… es klingt großartig und riecht wie ein echter Klassiker nach einem Hauch […]

AMG: endlich unter der Haube

AMG / Kunde: Red Indian Publishing / Medium: Ramp / Affalterbach 2015 / Foto: Nils Hendrik Mueller

Dinge die sonst keiner macht. Tief unter die Haube, durch den Motorblock, bis auf den Kolben samt Pleuel M178 – Mercedes-AMG-GT … nicht dokumentarisch, sondern so, wie wir die Teile sehen. In Ihrer ganzen Schlichtheit und Schönheit… Danke an AMG und Ramp für die Realisierung unserer Idee und die grandiose Betreuung vor Ort. Kunde: Red Indian […]

Editorial: Die besten Doppelseiten aus 10 Jahren

Printed Editorial / 2004-2014 / Foto: Nils Hendrik Mueller

Auferstanden aus Archiven. Wenn man die Kisten öffnet und anfängt zu blättern, ist das Erstaunen bisweilen groß. In den vergangenen 10 Jahren ist schon eine Menge passiert. Danke an die Bildredaktionen und Redakteure von: ADAC-MOTORWELT, ADAC-REISEMAGAZIN, AUDI MAGAZIN, BMW-MAGAZIN, CAPITAL, CAPZ REISEKULTURMAGAZIN, DER SPIEGEL, ELTERN, FOCUS, GRIP-MAGAZIN, HANDELSBLATT, MAXIM, MEN’S HEALTH, MERCEDESMAGAZIN, MYSELF, PLAYBOY, POST SPEED MAGAZIN, RAILWAYS, RAMP, SKRIPTMANUFAKTURA, STERN.DE, SZ-MAGAZIN, SUNDAY TIMES, TV HÖREN UND SEHEN, VODAFONE ENTERPRISE MAGAZIN, VOLKSWAGEN MAGAZIN, WELT, WELT AM SONNTAG, WIRTSCHAFTSWOCHE, WOMAN, ZEIT ZEIT-WISSEN Als kleine Übersicht anbei eine Auswahl […]

BMW 4er Gran Coupé: Das Bilbao Projekt

BMW 4er Gran Coupé / Kunde: Ramp / Bilbao 2014 / Foto: Nils Hendrik Mueller

Das Bilbao-Projekt. Drei Fotografen, drei Bildstile, drei Tage, ein Auto und eine Stadt. Mit Car-Photographer Sjörd ten Kate aus Amsterdam und Fashion-Photographer Götz Göppert aus Paris in Bilbao unterwegs… Input, Austausch und eine geile Geschichte in der Ramp. Danke an das Team der Ramp, dass ich dabei sein durfte… eine großartige Idee!!!!! Kunde: Ramp / […]

lamborghini: es gibt nur einen egoista

lamborghini / medium: ramp / wolfsburg 2014 / foto: nils hendrik mueller

ein lamborghini ist eine auffällige erscheinung. und ein lamborghini, den es nur ein einziges mal gibt? entworfen von walther maria de silva wirkt der einsitzer wie eine mischung aus sportwagenvision und kampfhubschrauber. egoista… wer braucht schon einen beifahrer? lamborghini / kunde: red indian publishing / medium: ramp / bildbearbeitung: tim brederecke

vodafone meets bmw

bmw museum / kunde: vodafone / münchen 2013 / foto: nils hendrik mueller

firmenkooperationen sind was feines. so kommt man an orte, die man immer schon einmal fotografieren wollte. in diesem fall das bmw museum. kunde: vodafone / agentur: servicefactory / verantwortlich: oliver babazade u. dominik beller / bildbearbeitung: andy franz  

Ramp: Stadtrundfahrt mit 160 kmh

kunde: ramp / porto 2013 / foto: nils hendrik mueller

    dass porto nur bei sächsischer aussprache eine weinregion in frankreich ist, war vorher klar. dass porto einen stadtkurs als rennstrecke hat nicht. dass einem bei einer stadtrundfahrt mit höchstgeschwindigkeit auch mal unpässlich wird, mag an der kamera liegen, die man vor dem gesicht hat. kunde: red indian publishing / medium: ramp / redaktion: […]

Ramp: mit dem CLS in den schweizer Knast

kunde: ramp / red indian publishing / verantwortlich: patrick morda / text: philipp maushardt

gas geben, bremsen. beschleunigen, anhalten. die faszination geschwindigkeit wird erst begreifbar, wenn man gegen seinen willen festgehalten wird… sagt philipp maushardt, den ich für die ramp aus einem schweizer knast abgeholt habe. wegen geschwindigkeitsüberschreitung. kunde: ramp / red indian publishing / verantwortlich: patrick morda / text: philipp maushardt / fotograf: nils hendrik mueller  

Ramp: mit dem Opel Adam durch Portugal

opel adam / kunde: ramp / lissabon 2012 / foto: nils hendrik mueller

    hinfort mit den vorurteilen. klein, spritzig, gut zu fahren… macht spaß. und nach der auswertung der blickquote aus dem umfeld kommen wir zu dem fazit: ein echter hingucker   opel adam sonderausgabe / kunde: ramp / red indian publishing  / verantwortlich: patrick morda & keren bewersdorf / fotograf: nils hendrik mueller / bildbearbeitung: […]

die gläserne manufaktur: angeseilt im fahrzeugturm

kunde: die glaeserne manufaktur / agentur: gingco.net / dresden 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

…im festen gurt hängen, bis an die kante robben, alle höhenangst vergessen für ein bild. es hat schon was von einer kleinen traumerfüllung, wenn man sich im fahrzeugtum frei bewegen darf. faszinierend… und das den ganzen tag lang.   medium: skriptmanufaktura / kunde: die glaeserne manufaktur / agentur: gingco.net / art direction: sandra buchholz / bildbearbeitung: […]

die gläserne manufaktur: schilf, fahrzeug und der fahrzeugturm

kunde: die glaeserne manufaktur / agentur: gingco.net / dresden 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

…es gibt locations, da macht das arbeiten schlicht spaß. konzentrieren auf das wesentliche, anstatt fieberhaft nach loesungen zu suchen. kunde: die glaeserne manufaktur / agentur: gingco.net / art direction: sandra buchholz / bildbearbeitung: silke sauritz

phaeton: linie, form und spiegelung

kunde: die gläserne manufaktur / agentur: gingco.net / dresden 2012 / fotograf: nils hendrik mueller

…wenn es früh am morgen noch leicht bewölkt ist, kann man hervorragend das weiche licht nutzen und innenbeleuchtung mit einbeziehen. quasi die größtmögliche softbox. kunde: die gläserne manufaktur / agentur: gingco.net / art direction: sandra buchholz / bildbearbeitung: silke sauritz

bitte Ramp Capz: warum geht jetzt die Laterne nicht an?

mini countryman kunde: red indians publishing medium: capz ort: oberhausen foto: nils günther / nils hendrik mueller bildredaktion: antonietta procopio verantwortlich: patrick morda bildbearbeitung: nils günther

…eine reisegeschichte durch das ruhrgebiet. vorbei an studienerinnerungen, vorbei an… wieviel pech kann man an einem tag haben? nach gesprengten brücken, nieseleregen, starkregen, nebel, zugewachsenen aussichten, unerleuchteter industriekultur, unbeleuchteten strassen und einer emsigen polizeikontrolle haben wir es einfach nicht mehr so ernst genommen… produkt zählt. kunde: red indians publishing / medium: capz / bildredaktion: antonietta procopio / verantwortlich: […]

ramp: dramatischer himmel über dem ruhrgebiet

cobra / kunde: red indians publishing gmbh / titel: ramp / mülheim an der ruhr 2011 / foto: nils hendrik mueller

…zugegeben, wir haben in sachen himmel ein wenig nachgeholfen. zugegeben, es gibt schwierigere grundvorraussetzungen als ein flughafengelände und einem haufen cobra-sportwagen. zugegeben, wir waren anfangs ein wenig aufgeregt. für die ramp darf man eben nicht jeden tag arbeiten. zugegeben, es gibt angenehmeres als einen generator die ganze zeit im rucksack mitzschleppen. aber gelohnt hat es […]